Tagesablauf

7.00/7.30/8.00-9.00 Uhr: Bringzeit

(von 7.00-8.00 Uhr Betreuung in einer Gruppe)

9.00 Uhr: Morgenkreis in den Gruppen

Im Morgenkreis wird gemeinsam über den Tag gesprochen, aktuelle Themen aufgegriffen, Geschichten erzählt & gehört, gesungen, gespielt und vieles mehr.

Hierbei steht für uns die Mitbestimmung der Kinder im Vordergrund.

Der gemeinsame Start in den Tag ist ein wichtiges Ritual in unserer Einrichtung, das den Kindern Halt gibt, das Selbstbewusstsein stärkt und Sprache fördert.

9.00-12.30 Uhr: Freispielphase

In der Freispielphase haben alle Kinder, entsprechend ihrer Entwicklung, ihren Intressen & Neigungen, die Möglichkeit sich frei in allen Räumlichkeiten der KiTa sowie dem Außengelände zu bewegen.

Orientiert an den 10 Bildungsbereichen des Landes NRW finden die Kinder unterschiedliche Bildungsinseln für themenorientierte Spiel- & Beschäftigungsangebote.

Dort werden die Selbstbildungspotenziale jedes einzelnen Kindes angesprochen und unterstützt es läd zum Forschen und Experimentieren ein.

Großzügige Bewegungsangebote vervollständigen das tägliche Bildungsangebot!

Dabei werden sie von unseren Mitarbeitern als Impulsgeber, Motivator & Unterstützer begleitet.

12.30 Uhr: 1. Abholzeit

12.30-13.00 Uhr: Mittagessen

Essen in allen Gruppen

13.00-14.15 Uhr: Ruhephase

Schlafenszeit bei Bedarf für die Kinder, ruhige Freispielzeit

14.15-14.30 Uhr: Aufräumphase

Gemeinsames Aufräumen vor der Nachmittagsbetreuung

14.30 Uhr: 2. Abholphase (35std. Kinder) und sammeln der Tageskinder in einer Gruppe

14.30-16.00 Uhr: Freispiel am Nachmittag

Offene Abholphase, kleine Aktionen und Angebote für die Tageskinder